BRK Rettungshundestaffel Weiden

 Home - Unser Ziel - Links - Impressum - Kontakt

 
 
 Sponsoren/Spenden - Spenden

Die Rettungshundestaffel arbeitet ehrenamtlich und finanziert sich hauptsächlich aus Spenden. Wenn auch Sie uns unterstützen wollen, können Sie dies durch eine Geldspende tun. Selbstverständlich erhalten Sie für alle Spenden eine Spendenquittung. Die Höhe Ihrer Spende spielt dabei keine Rolle.

 

Spenden unter: 

Kontoinhaber: BRK Bereitschaft Weiden

IBAN: DE 98 7536 3189 0102 7293 00 - Raiffeisenbank Neustadt/Vohenstrauß

Verwendungszweck: Rettungshundestaffel

 

Willkommen sind auch Sachspenden z. B. Hundeausrüstung, Taschenlampen, GPS-Geräte usw. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.


Spenden 2019

*** Wertschätzung von ehrenamtlichen Engagement***

 

Die Vereinten Sparkassen Eschenbach i. d. Opf., Neustadt a. d. Waldnaab, Vohenstrauß haben am 12.12.19 Vereine und Organisationen zur Spendenübergabe in die Geschäftsstelle Vohenstrauß eingeladen.

Der Vorstandsvorsitzende Josef Pflaum begrüßte die Gäste. „Mit der Zuwendung soll ehrenamtlicher Einsatz gewürdigt und unterstützt werden“, betonte Pflaum.

Der anwesende Bürgermeister und Mitglied im Verwaltungsrat Andreas Wutzelhofer war im Vorfeld bei der Verteilung der Spenden beteiligt.

Die BRK Rettungshundestaffel und die BRK Bereitschaft Vohenstrauß wurden mit einer Spende bedacht.

Vielen Dank für die vorweihnachtliche Unterstützung.

 
Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung.
Hiermit möchten wir uns nochmal für die Spende in Höhe von 1.425 Euro bei Manfred Bäumler bedanken.
 

*** OWV-Frauen spenden ***

 

Gleich zum Jahresbeginn freuen wir uns über eine großzügige Spende.

Am 10.1.19 hat uns die OWV Frauenrunde Weiherhammer ins dortige Rathauskaffee eingeladen.

Anneliese Kohl und Renate Groß überreichten die Spende in Höhe von 503,10 Euro.

Das Geld stammt aus dem Adventsbasar des OWV und von dem Stand der OWV-Frauen am Weihnachtsmarkt beim Beckenweiher.

Zahlreiche Helfer haben für diese Aktionen wochenlang vorher gebastelt und sogar das benötigte Material selbst finanziert. Die OWV-Frauen spenden seit vielen Jahren für soziale Zwecke.

Julian Kraus, Vorsitzender der JU war ebenfalls mit vor Ort. Er unterstützt die Frauenrunde immer tatkräftig und hat in diesem Fall die Standgebühr zum Erlös beigesteuert.

Mit dem Geld werden wir warme Fleecejacken für die Hundeführer anschaffen.

Die BRK Rettungshundestaffel freut sich über die großzügige Spende und bedankt sich bei den OWV Frauen.