+  +  +     BRK RETTUNGSHUNDESTAFFEL WEIDEN     +  +  +

 

Home - Links- Galerie- Impressum- Kontakt

                                   

                                     
   

GALERIE -  Bootfahren

.    

 

GESTRANDET

 

… ist die BRK Rettungshundestaffel Weiden am Samstag, den 10. Juni 2017 am Dießfurter Freizeitsee. Aufgrund des schönen Badewetters wurde das Training kurzerhand vom Wald auf das Wasser verlegt.

 

Auf dem Programm stand die Bootsgewöhnung der Rettungshundeteams. Mit den Bootsführern Josef und Andreas Ott der Wasserwacht Eschenbach ging es raus auf den See. Zuerst langsam, dann sehr schnell ging es über die Wellen. Motorgeräusche, hohe Geschwindigkeit, die Erschütterungen des Bootes,  die Hunde meisterten die ungewohnte Situation und zeigten damit Nervenfestigkeit, die ein Rettungshund mitbringen muss.

 

Bei der Wasserretter-Ausbildung der Kreiswasserwacht unter der Lehrgangsleitung von Matthias Löw zeigten die Rettungshunde im Anschluss ihr Können. Der Suchhund Orest wurde mit dem Motorboot ans andere Ufer gebracht. Dort musste er ein angrenzendes Waldgebiet nach einer vermissten Person absuchen. Nach dem Auffinden versorgte ein Wasserrettertrupp die Person und sie wurde mit dem Boot abtransportiert.