+  +  +     BRK RETTUNGSHUNDESTAFFEL WEIDEN     +  +  +

 

Home - Links- Galerie- Impressum- Kontakt

                                   

                                     
   

GALERIE - Prüfung Kitzingen

.    

 

Rettungshundeprüfung in Kitzingen am 28.03.15

Wir gratulieren Nicole mit Ronja zur bestandenen Flächenprüfung

 

18  Monate vergehen wie im Flug. Das kann jeder Rettungshundeführer bestätigen. Jedes geprüfte Einsatzteam muss nämlich seine Einsatzfähigkeit nach dieser Zeit erneut unter Beweis stellen. Am 28.03.15 war es für Nicole Liebeskind (Weiherhammer) mit ihrer Australian Shepherd Hündin Ronja soweit. In Kitzingen fand eine der BRK-Frühjahrsprüfungen für Rettungshunde statt.Neben einem Theorieteil und dem Grundgehorsam muss ein nachgestellter Rettungshundeeinsatz bewältigt werden.  In der Suche müssen zwei vermisste Personen in einem fremden Waldgebiet gefunden werden.  Neben der Suchintensität und der Beweglichkeit im Gelände wird vor allem die Zusammenarbeit von Mensch und Hund bewertet.  Der Hundeführer muss sich im Gelände orientieren können und die Erstversorgung der vermissten Personen übernehmen. Das erfahrene Team meisterte die gestellten Aufgaben mit Bravour. Die Staffelleitung und die Bereitschaftsleitung freuen sich über den tollen Erfolg und gratulieren.

- zum Zeitungsbericht-