+  +  +     BRK RETTUNGSHUNDESTAFFEL WEIDEN     +  +  +

 

Home - Links- Galerie- Impressum- Kontakt

                                   

                                     
   

GALERIE -  Trümmerprüfung 2017

.    

 

TRÜMMERPRÜFUNG 2017

 

Die diesjährige bayernweite Trümmerprüfung für Rettungshunde im BRK fand am 8. Oktober 2017 in Weiden statt. Die Rettungshundestaffel Weiden war Ausrichter und organisierte die eintägige Prüfung. 

 

Die Teilnehmer reisten aus Rosenheim, Würzburg, Neumarkt, Bad Kissingen, Fürth und Neustadt/Aisch an um sich der Prüfung zu unterziehen.


Unter den Augen der Prüfer Siggi Höfer (Kitzingen) und Frank Singer (München) stellten sich die Teams den unterschiedlichen Aufgaben. Unterstützt wurden die beiden von der Prüferanwärterin Maria Hoffmann (Westsachsen).

 

Auf dem Hundeplatz der Hundefreunde Weiden e.V. fand die Unterordnung und die Gerätearbeit statt. Außerdem versorgten die Hundefreunde die Teilnehmer und Zuschauer mit leckerem Essen.

Das Trümmergelände wurde uns von der Entsorgungsfirma Bergler zur Verfügung gestellt.

 

Auf dem ca. 2.000qm großen Trümmerkegel mussten die Teams innerhalb von 20 Minuten drei vermisste Personen unter den Trümmern finden. Unter Ablenkung von Feuer und Umgebungslärm mussten die Hunde selbständig und sicher verschüttete Personen suchen. Die Prüfung zeigte wieder einmal, dass die Trümmerarbeit eine der schwierigsten Aufgaben in der Rettungshundearbeit darstellt. Leider bestanden nur vier Teams der insgesamt sieben angetretenen Teams.

 

Die Hundestaffel wurde an diesem Tag von zwei Kollegen aus dem Fachdienst Technik und Sicherheit aus Neustadt am Kulm unterstützt.

 

Ein großes Dankeschön ergeht an Marion Bergler (Firma Bergler, Weiherhammer), die Hundefreunde Weiden, die Prüfer und natürlich an alle Helfer die zum guten Gelingen der Prüfung beigetragen haben.